Das Márai-Programm hat begonnen

Vorrangiges Ziel des Márai-Programms ist es, die zeitgenössische ungarische Literatur und Jugendliteratur zu popularisieren, diese Werke mit Hilfe der Bibliotheken den Lesern zugänglich zu machen. (Die unterhaltende Literatur ist nicht Teil des Programms.) Aus dem 400 Millionen Etat wurden 600 heimische und 48 Biliotheken auserhalb Ungarns unterstützt. Der Stadtbibliothek Gyönk stand 500.000 Ft zur Verfügung, womit sie aus den 500 ausgewählten Büchern bestellen konnte. Die meisten der bestellten Bücher sind schon angekommen und wurden schon aufgearbeitet.

Suchen sie in unserer Bibliothek nach den Büchern mit dem Logo des Márai-Programms.